1. Kreis

Fortbildung für Kitafachkräfte​

Fortbildung für Kitafachkräfte : „Schmecken mit allen Sinnen“ auf Erfolgskurs

Gut essen lernen von Anfang an – unter diesem Motto unterstützt die „Lott-jonn-Initiative Kinder- und Jugendgesundheit" des Kreisgesundheitsamtes Kitas mit einem besonderen Angebot, dem Feinschmeckerkurs „Schmecken mit allen Sinnen“.

In einer Weiterbildung ließen sich jetzt 16 pädagogische Fachkräfte auf die Umsetzung in ihrer Kita vorbereiten. Die Schulung erfolgte mit Unterstützung der Stadt Hilden. Mit dabei waren Erzieherinnen aus Hilden, Langenfeld, Monheim und Ratingen.

Das Programm basiert auf sechs Kurseinheiten, in denen Kinder Lebensmittel mit all ihren Sinnen entdecken und genießen, jede Menge über die Vielfalt unserer Lebensmittel lernen und zum Abschluss sogar ein Buffet für ihre Eltern selbst herstellen.

Das Angebot des Kreisgesundheitsamtes zu dem Konzept des Bundeszentrums für Ernährung ist seit 2017 auf Erfolgskurs. „Immer mehr Kitas möchten ihre Ernährungsbildung vertiefen“, freut sich Vassiliki Noti, die im Team Gesundheitsförderung die Maßnahme kreisweit organisiert. "Ich freue mich, dass es mit einem inzwischen verstärkten Lott-jonn-Team weitergeht". Kreisweit sind im aktuellen Kitajahr 30 Einrichtungen mit 52 Gruppen dabei.

„Lott jonn“ setzt dabei auf eine arbeitsteilige Durchführung: Eine Lott-jonn-Fachkraft gestaltet die erste und letzte Einheit und gibt den Eltern Informationen für ein gesundes und nachhaltiges Schulfrühstück mit auf den Weg. Alle weiteren Stunden gestalten die pädagogischen Fachkräfte eigenständig.

Infos unter www.lott-jonn-kme.de