Familienführung durch die Dauerausstellung CATS- Eiszeitliche Jäger im Museum

Kreis · Bei trübem Herbstwetter sind vor allem Familien mit Kindern am Wochenende auf der Suche nach spannenden Aktionen. Das Neanderthal Museum hat eine passende Familienführung durch die aktuelle Sonderausstellung „CATS- Eiszeitliche Jäger“ im Angebot.

Cats - die Sonderausstellung im Neanderthal Museum.

Cats - die Sonderausstellung im Neanderthal Museum.

Foto: Neanderthal Museum

Ein Guide führt die Gäste durch die Ausstellung und geht mit ihnen ganz nah an die faszinierenden Säbelzahnkatzen heran. Kinder dürfen die gebogenen Säbelzähne anfassen, den Katzenblick ausprobieren und ihre eigene Kraft mit der Bissstärke der Katzen an der Mitmachstation testen. Auf dem Catwalk begegnen ihnen einige heute noch lebende Verwandte der eiszeitlichen Räuber. Von der kuscheligen Hauskatze bis zum imposanten Tiger sind Vertreter der Katzenfamilie dabei. Bei allen Fragen steht der Guide mit Fachwissen zur Seite und erklärt alles rund um die Säbelzahnkatzen auf kindgerechte Weise. Die Führung ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet.

Unabhängig von der Startzeit der Führung kann das Museum bereits ab 10 Uhr besucht werden. So ist vor und nach der Führung noch genügend Zeit, um das gesamte Museum zu erkunden. Mit wetterfester Kleidung runden auch ein Ausflug zum Steinzeitspielplatz gegenüber dem Museum oder in das Eiszeitliche Wildgehege den Familientag im Neandertal ab.

Die Sonderausstellung ist bis zum 6. November zu sehen. Mehr Informationen zum gesamten Begleitprogramm zur Sonderausstellung gibt es auf www.neanderthal.de

Meistgelesen
Auch das richtige Outfit zählt
Auch das richtige Outfit zählt
Für das Bewerbungsgespräch ist angemessene Kleidung wichtig — der optische Eindruck entscheidet mitAuch das richtige Outfit zählt
Neueste Artikel
Zum Thema
Wilde Tiere im Neandertal
Führung durch das Eiszeitliche Wildgehege und die Sonderausstellung CATS Wilde Tiere im Neandertal
Aus dem Ressort