1. Die Stadt

Was für eine Überraschung

Was für eine Überraschung

Sie machten aus fünf Euro 50.000 Euro und konnten es selbst kaum glauben: Beim PS-Sparen der Sparkassen-Lotterie hat ein Erkrather Ehepaar einen der Hauptpreise gewonnen und war danach erst mal sprachlos.

Die Kunden der Kreissparkasse Düsseldorf spielen bereits seit vielen Jahren bei der monatlichen Lotterie, größere Gewinne konnten sie jedoch bislang nicht verbuchen. Umso größer war jetzt die Freude über das "nachträgliche Osterei".

Auch sonst meinte es Glücksgöttin Fortuna gut, es gab Gewinne im Gesamtwert von 87.115,00 Euro unter den Lotterieteilnehmern bei der Kreissparkasse in Erkrath, Heiligenhaus, Mettmann und Wülfrath zu verteilen. Die Gewinnspannen reichen von 2,50 bis zu 250.000 Euro - Monat für Monat, Los für Los. Der Lotterieeinsatz ist überschaubar: Fünf Euro kostet das Los; vier Euro davon werden gespart, ein Euro wandert in die Lostrommel. Der PS-Sparer unterstützt darüber hinaus viele gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in seiner Stadt: Ein Teil des Lospreises wird in Form von Spenden an regionale Institutionen ausgeschüttet. Erst Anfang April verteilte Filialdirektor Wolfgang Soldin 41.390 Euro an 32 Erkrather Schulen, Kunst- und Kultureinrichtungen sowie Brauchtumsvereine — oftmals wichtige Finanzierungshilfen für die Vereine und deren Projekte und Maßnahmen.