Vormerken Kostenlose Konzertabende mit der Jugendmusikschule

Hochdahl · Im Juni bekommen Fans klassischer Musik in Erkrath an gleich zwei Abenden exzellente Unterhaltung geboten. Verschiedene Orchester der Jugendmusikschule und des Gymnasiums Hochdahl präsentieren Arrangements aus Film- und Unterhaltungsmusik, Werke der klassischen und romantischen Musik sowie ausgewählte Kammermusikstücke an verschiedenen Orten im Stadtgebiet.

Kostenlose Konzertabende mit der Jugendmusikschule​
Foto: Gina_Janosch/pixabay.com

So findet in der Aula des Gymnasiums Hochdahl am Dienstag, den 25. Juni, das kostenlose Sommerkonzert der Musikklassen statt. Die Schulkinder der fünften und sechsten Klassen zeigen ab 19 Uhr, was sie im vergangenen Jahr an ihren Streich- und Blasinstrumenten gelernt haben. Die Streicher- und Bläserklassen spielen speziell für sie arrangierte bekannte Melodien. Die Musikklassen sind ein Gemeinschaftsprojekt der Jugendmusikschule Erkrath und des Gymnasiums Hochdahl.

Am Sonntag, den 30. Juni, findet ab 16 Uhr im Pfarrsaal der katholischen Kirche an der Kreuzstraße 32 zudem das Kammerkonzert der Jugendmusikschulklassen von Nina Hildebrand (Klavier), Anna Christin Sayn (Gesang), Susanne Rosenstock und Stephan Gerhardt (Violine) statt. Besucherinnen und Besucher dürfen sich an diesem Nachmittag auf vorwiegend klassische Musik freuen. Auch hier ist der Eintritt frei.

Wer selbst ein Instrument neu erlernen oder altes Wissen aufzufrischen möchte, findet unter www.erkrath.de/jms das Online-Anmeldeformular für einen der vielen Kursangebote aus dem aktuellen Programm. Auch die Anmeldung per Brief ist möglich. Die Jugendmusikschule unterrichtet dabei nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern steht Bürgerinnen und Bürgern aller Altersklassen offen.