Dieses Wochenende: Tag der offenen Gartenpforte in Erkrath"

Dieses Wochenende: Tag der offenen Gartenpforte in Erkrath"

Nach dem großen Erfolg der "Offenen Gartenpforte" in den vergangenen Jahren mit jeweils drei Aktionswochenenden haben die Veranstalter im Jahr 2015 erstmals vier Wochenenden (16./17. Mai, 13./14. Juni, 11./12. Juli und mit dem 12./13. September ein zusätzliches Wochenende nach den Sommerferien) zum Besuch von privaten Gärten der Region ausgesucht.

Rund 140 Haus- und Villengärten, Park- und Kleingartenanlagen, Stauden- und Gehölzgärten im nördlichen Rheinland öffnen ihre Gartentore. Von den vielen interessanten Gesprächen, Anregungen für die Gartengestaltung oder dem Kennenlernen neuer Pflanzen und Züchtungen profitieren sowohl die Besucher als auch die Gartenbesitzer. Im Kreis Mettmann werden 13 Gartenbesitzer ihre Pforten für Besucher öffnen.

In Erkrath haben folgende Gärten geöffnet:
Pfarrer Günter Ernst, Kirchstraße 7
Telefon 0211/411442, www.pfarrgarten-erkrath.de
Größe: 1040 Quadratmeter / Pfarrgarten, ländlicher Stauden- und Gemüsegarten, Kräuter, Rosen, Obstbäume, Hainbuchenhecke, Ilex crenataeinfassung.
Geöffnet: Samstag (14 bis 17 Uhr) an folgenden Daten 16. Mai, 13. Juni, 11. Juli, 12. September
Sonntag (12 bis 17 Uhr) an folgenden Daten 17. Mai, 14. Juni, 12. Juli, 13. September

Marten und Nina Wirtz, Steinhof 15
Telefon 0211/2494170, martenwi@aol.com
Größe: 350 Quadratmeter / 2011 neu angelegter Hausgarten mit Klinkerwegen, Bachlauf, Hochbeet und Obstbäumen auf kleinem Raum, Gartencafé
Geöffnet: Samstag (10 bis 17 Uhr) an folgenden Daten 16. Mai und 12. September
Sonntag (10 bis 17 Uhr) an folgenden Daten 17. Mai und 13. September

Mehr Infos auch auf www.offene-gartenpforte.de.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath