1. Die Stadt

Gemeinsam sind wir stark: Die letzten Hänger geben das Karnevalsmotto bekannt

Gemeinsam sind wir stark : Die letzten Hänger geben das Karnevalsmotto bekannt

Die gute Nachricht zuerst: Der Erkrather Karneval wird nicht abgesagt! „In diesen schwierigen Zeiten konnten wir wieder einmal erfahren, wie wunderbar sich die Menschen hier gegenseitig helfen und unterstützen.

Viele Ideen zur Ablenkung vom Alltag sind entstanden und haben alle motiviert, durchzuhalten“, sagt Gabi Bunk, Präsidentin der Erkrather Karnevalsgesellschaft „Die letzten Hänger“. „So möchten auch wir dazu beitragen, mit der kommenden Karnevalssession ein wenig Freude und Frohsinn zu verbreiten. Es wird mit Sicherheit keine Karnevalssession, wie wir sie kennen und bisher gefeiert haben. Entsprechend der dann gültigen Möglichkeiten und Genehmigungen werden wir jedoch Lösungen finden, unser Winter-Brauchtum aufrecht zu erhalten.“ Sowohl Veranstaltungen als auch der Karnevalsumzug sollen in Erkrath stattfinden. Vielleicht wird das eine oder andere Konzept etwas spontaner aufgestellt werden müssen, aber alles wird frühzeitig bekannt gegeben.

„Aus diesem Grunde haben wir auch die Auswertung der eingegangenen Motto-Vorschläge für die Session 2020/2021 vorgenommen und geben nun das neue Motto bekannt - ‚metenanger – foerenanger’“.

  • Prinz Peter I. und Prinzessin Hildegard
    Die etwas andere Session 2020/2022 : Im Karneval steht man zusammen
  • Unsere Bildergalerie zum Erkrather Karnevalsumzug : Erkrather Jecken feierten Ihren Karneval!
  • Einen Karnevalsumzug wird es dieses Mal
    Starke Einschränkungen wegen Corona-Pandemie : Straßenkarneval fällt aus

Das Motto (übersetzt „miteinander-füreinander“) hat Karin Marquis übermittelt, die hiermit den Nerv der Zeit getroffen hat. Sie selbst ist immer mit Begeisterung mittendrin und hat viele Jahre gemeinsam mit ihrem inzwischen verstorbenen Mann Ralph im Rampenlicht des Karnevals gestanden. „Besonders freut uns, dass sie auch ein Ehrenmitglied der Letzten Hänger ist.“

(nic)