1. Termine

VHS: Mit Achtsamkeit gegen den Alltagsstress​

Tagesseminar der Volkshochschule vermittelt Entspannungsübungen : VHS: Mit Achtsamkeit gegen den Alltagsstress

Beim Seminar „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ am Samstag, den 2. Dezember, von 10 bis 17 Uhr in Raum 5 des VHS-Standortes an der Schimmelbuschstraße erlernen Interessierte in rund sieben Stunden die Grundlagen der sogenannten „Mindfulness-based Stress Reduction“ – einer bekannten Entspannungsmethode des amerikanischen Gesundheitswissenschaftlers Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn.

Dabei vermittelt die Dozentin der Volkshochschule anhand verschiedener praktischer Übungen, wie man spielend leicht zu mehr innerer Gelassenheit, Entspannung und Stressresistenz gelangt. Die Mindfulness-based Stress Reduction – kurz als MBSR bekannt – wurde in den späten 1970er Jahren in den USA vom Molekularbiologen Jon Kabat-Zinn entwickelt und zählt heute zu den am besten erforschten Entspannungstechniken. Grundlage des wissenschaftlich fundierten Systems sind unter anderem Yoga-Übungen, Zen-Meditationen und Elemente der buddhistischen Vipassana-Praxis. Das MBSR-System wird weltweit unter anderem in der Stressbewältigung, der Verhaltenstherapie und bei der Behandlung von Depressionen eingesetzt. Studien belegen außerdem die Wirksamkeit von MBSR bei der Traumatherapie und bei der Behandlung chronischer körperlicher Leiden.

Wer an dem Gesundheitsangebot der Volkshochschule Erkrath teilnehmen möchte, wird gebeten, sich entweder online unter www.vhs-erkrath.de oder per Mail an vhs@erkrath.de anzumelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro. Selbst mitgebracht werden sollten eine Decke, bequeme Sportkleidung, warme Socken sowie etwas Verpflegung inklusive Getränke für den Seminartag. Rückfragen zum Angebot beantwortet das Team der VHS gern telefonisch unter 0211/207-4305.