1. Kreis

Palliative Versorgung für Menschen mit Demenz

Palliative Versorgung für Menschen mit Demenz

Am 10. April lädt der Kreis Mettmann in Zusammenarbeit mit den kreisangehörigen Städten und dem Demenz-Servicezentrum Region Düsseldorf zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Palliative Versorgung für Menschen mit Demenz" ein.

Angesprochen sind Angehörige, Fachpersonal, Ehrenamtliche und Interessierte. Die fachkundigen Referenten kommen vom Franziskus-Hospiz Hochdahl, von der SAPV (spezialisierte ambulante Palliativ-Versorgung) GmbH Mettmann und vom Palliative Care Team Düsseldorf.

Die Veranstaltung findet im Kreishaus in Mettmann, Düsseldorfer Straße 26, statt. Beginn ist um 13.30 Uhr, Ende ist voraussichtlich gegen 17 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist jedoch eine Anmeldung erforderlich. Anmeldungen nimmt der Kreis bis zum 29. März per Email an alternativen60plus@kreis-mettmann.de entgegen. Eine gesonderte Anmeldebestätigung erfolgt nicht. Eine Rückmeldung gibt es nur für diejenigen, deren Anmeldung nach Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl nicht mehr angenommen werden kann. Rückfragen beantwortet Monika Strohbach vom Kreissozialamt unter Telefon 02104/992181.

Für die Dauer der Veranstaltung gibt es eine kostenlose Betreuungsmöglichkeit für Menschen mit Demenz im benachbarten Seniorentreff "Jute Stuw", Düsseldorfer Straße 20. Auch hier wird um Anmeldung gebeten (bis 3. April), unter Telefon 02104/792300.