Ausstellungsführung mit dem Kreisarchivar: Die Geschichte des Kreises Mettmann

Ausstellungsführung mit dem Kreisarchivar : Die Geschichte des Kreises Mettmann

Der Kreis Mettmann mit seiner über 200-jährigen abwechslungsreichen und spannenden Geschichte ist Thema einer Ausstellungsführung mit Kreisarchivar Joachim Schulz-Hönerlage am Dienstag, 8. Mai, um 18 Uhr.

Treffpunkt ist in Mettmann in der Goethestr. 23 der rückwärtige Eingang (Parkplatz) zum Verwaltungsgebäude 2, wo die anlässlich des Kreisjubiläums 2016 erstellte Ausstellung zurzeit zu sehen ist. Die Führung geht u. a. auf die Gründungsgeschichte der Kreise, die Verwaltungsgeschichte, die NS-Zeit und den Zweiten Weltkrieg, die kommunalen Neugliederungen und einzelne Aspekte wie das Gesundheitswesen ein. Alle Interessierten sind zu dieser kostenlosen Führung herzlich eingeladen. Rückfragen unter Tel. 02104/99-2031 oder E-Mail kreisarchiv@kreis-mettmann.de .

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath