Alle bereit machen zum Entern: Alle bereit machen zum Entern

Alle bereit machen zum Entern : Alle bereit machen zum Entern

Diesen Samstag machen sich alle Piraten, Klabautermänner und Seemänner bereit, die Erkrather Innenstadt zu entern. Alle fertig machen zum großen Karnevals-Umzug.

(nic) 20 Wagen und Gruppen mit rund 800 Teilnehmern - der Karnevals-Umzug durch Alt-Erkrath wird der Hammer! Zahlreiche Jecken scharren jetzt schon mit den Hufen und sind ganz heiß auf die Party in der Innenstadt. Treffpunkt ist um 11.11 Uhr beim Biwak unter der Markthalle. Schon hier erwartet die Besucher ein stimmungsgeladenes Programm. Nach diesem Warm up geht es um 14.11 Uhr zum Gerberplatz. Von dort startet der närrische Lindwurm über den traditionellen Zugweg - angeführt von einem historischen Polizeiauto (Mercedes Benz 170 OTP) inklusive Besatzung. Ein echter Hingucker und absolute Premiere in diesem Jahr. Nur 530 Fahrzeuge wurden für den Bundesgrenzschutz und die Bereitschaftspolizeien gebaut. Das Organisations-Team, die Karnevalsgesellschaft "Die letzten Hänger", freut sich auf jede Menge Jecken und natürlich reichlich Sonnenschein. Nach dem Umzug ist die Party noch lange nicht zu Ende. Um 17.11 Uhr startet im Foyer der Erkrather Stadthalle die "After Zoch Party". Die Große Erkrather KG freut sich auf die Partygäste. Karten gibt es bei
- Lotto Richter (Erkrath/Bahnstraße)
- Getränke Moosig (Erkrath/Neanderstraße)
- Rathaus Erkrath (Bahnstraße)
- WestLotto Warmbier & Kappitz (Unterfeldhaus/Neuenhausplatz) und natürlich auch online auf www.grosse-erkrather-kg.de/Kartenvorverkauf. Wer ein echter Jeck ist, der lässt sich dieses Event nicht entgehen. Darauf ein dreifaches "Erkrath - Helau"!

Karnevals-Umzug
Samstag, 23. Februar, ab 11.11 Uhr unter der Markthalle. Start des Umzuges ab 14.11 Uhr vom Gerberplatz aus.
Ab 17.11 Uhr große "After Zoch-Party" im Foyer der Erkrather Stadthalle, Neanderstraße 58.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath