| 13.17 Uhr

Treffen der Bücherwürmchen

Hochdahl. "Wer will groß und stark werden?" - bei den Bücherwürmchen gibt's Tipps für das gesunde Aufwachsen. Am Mittwoch, 2. Mai, treffen sich um 9.30 Uhr wieder die Bücherwürmchen in der Stadtbücherei im Bürgerhaus.

Was bei den Mahlzeiten auf den Tisch kommt, sieht interessant aus und ist aus der Sicht eines Kleinkindes manchmal viel zu schade, um es gleich in den Mund zu stecken: Erbsen können kullern, mit dem Löffel kann man in den Brei klatschen und Zwieback lässt sich herrlich bröseln…

Für Eltern ist allerdings das Thema Ernährung und Gesundheit nicht so schnell "abgefrühstückt": Gerade der Übergang vom Baby zum Kleinkind wirft auch bei den Mahlzeiten viele Fragen auf. Und oft macht sich beim Thema Bauchschmerzen oder anderer Wehwehchen eine gewisse Ratlosigkeit bemerkbar. Die Bücherei hat in ihrem Bestand einiges an Ratgebern zu diesem Thema anzubieten, die bei dem Bücherwürmchen-Treffen vorgestellt werden. Wie immer können diese Medien dann auch direkt ausgeliehen werden.

Natürlich werden aber auch gemeinsam Bilderbücher angeschaut und mit Liedern und Fingerspielen nachempfunden. Die Bücherwürmchen sind ein Angebot für Eltern und ihre Kleinkinder bis zwei Jahre. "Neue Gesichter" sind jederzeit willkommen. Um telefonische Anmeldung wird unter Telefon 0211/2407–4101 gebeten oder an stadtbuecherei@erkrath.de.