Jazz Rally Düsseldorf : Shoppen, Schlemmen Swingen

Jazz Rally Düsseldorf : Shoppen, Schlemmen Swingen

Am Pfingstwochenende ergibt sich das Rheinland wieder dem Rhythmus, dem Takt und dem Tanzbein. Die 27. schauinsland-reisen Jazz Rally Düsseldorf (6. bis 9. Juni) bietet neben allen Spielarten des Jazz auch artverwandte Stile wie Funk, Soul oder Blues. 68 Konzerte auf 29 Bühnen an vier Tagen verwandeln die rheinische Metropole in eine „swinging city“.

Einer der Spielorte ist dabei erneut die Open Air-Bühne auf dem Martin-Luther-Platz an den Schadow Arkaden. Hier gilt dann: Shoppen, Schlemmen und dann Swingen – eine echte Dreifaltigkeit der guten Laune.

Insgesamt fünf JazzRally-Gigs stehen hier auf dem Programm. Den Anfang macht am Freitag, 7. Juni, ab 19.30 Uhr die „Rhythmussportgruppe“. Ein Kollektiv aus jungen Musikern am Institut für Musik und Medien der Robert Schumann-Hochschule Düsseldorf. Der Spaß an Groove-orientiertem Jazz ist hier das verbindende Element.

Die Jaydee Brassband ist dann am Samstag, 8.Juni, ab 17 Uhr an gleicher Stelle startbereit. Sie spielt traditionelle New Orleans-Musik sowie Funky Jazz-Themen und gilt als eine der besten Jazzbrassbands Europas.

Rody Reyes & Havanna Con Klasse präsentieren am Samstagabend, 8. Juni, ab 19.30 Uhr, pure kubanische Lebensfreude mit dem Besten, was Salsa, Merengue, Bachata und traditionelle Musik von der Karibikinsel zu bieten haben.

Eingängige Melodien, Anleihen aus Folk, Blues, Soul und Electro, abgestimmt mit sonnigem Reggae - das ist die Musik von Singer/ Songwriterin Maya Fadeeva (Foto), die jedem Song mit ihrer rauchigen Stimme am Sonntag, 9. Juni, ab 12.15 Uhr auf dem Martin-Luther-Platz Einzigartigkeit verleiht.

Den Abschluss am Spielort Schadow Arkaden macht am Sonntag, 9. Juni, ab 15 Uhr die Leipziger Formation „Schwarzkaffee“. Hineingerührt sind hier schmatzende Bässe, groovende Beats und knackige Bläsersätze.

Der Eintritt zu allen JazzRally-Veranstaltungen an den Schadow Arkaden ist frei!