| 12.35 Uhr

Kunstpalast zeigt: PS: Ich liebe dich

Kunstpalast zeigt: PS: Ich liebe dich
FOTO: Oliver Sold/Kunstpalast
Düsseldorf. (nic) Als erstes europäisches Kunstmuseum präsentiert der Kunstpalast in einer Überblicksschau historische Automobile. Im Mittelpunkt stehen rund 30 herausragende Sportwagen der 1950er bis 1970er Jahre – ein Zeitraum, der sich durch große Formenvielfalt im Bereich des Autodesigns auszeichnet.

Gezeigt werden Sportwagen, die in ihrer Gestaltung Maßstäbe für das Automobildesign gesetzt haben und heute zu den "Ikonen" der Design- und Technikgeschichte gehören. Die Ausstellung konzentriert sich auf drei bedeutende Jahrzehnte innerhalb der Sportwagenentwicklung und behandelt Themen wie Rennsport, Prototypen und Luxusfahrzeuge. Die Ausstellung läuft noch bis zum 10. Februar. Einige der ausgestellten Fahrzeuge wurden bei Willy Firsbach aus Erkrath lacktechnisch wieder in die Jetztzeit zurück gebracht und professionell aufgearbeitet.

"Rund 300 Stunden Arbeit stecken in jedem der Fahrzeuge, die wir für die Ausstellung bearbeitet haben", sagt Dirk Gaidies, Geschäftsinhaber der Firma Firsbach. Natürlich will es sich Dirk Gaidies nicht nehmen lassen, "seine" Schätzchen fertig restauriert in der Ausstellung zu bewundern. Hand angelegt hat der Erkrather an den Modellen Ferrari 250 GT California Spyd, Ferrari 275 GTB4, Ferrari 365 GTB4 Daytona und Ferrari Dino 246 GTS. "Solche teuren Automobile sieht man nicht alle Tage und für mein Team und mich sind solche Aufträge stets eine willkommene Abwechslung."