ANZEIGE
| 15.28 Uhr

Schutz vor Einbrechern - Sicheres Wohnen durch mehr Eigeninitiative der Bürger

Schutz vor Einbrechern - Sicheres Wohnen durch mehr Eigeninitiative der Bürger
Ein starkes Team: Michael Henseler und Andreas Ellmann FOTO: Lokal Anzeiger Erkrath
"Alle drei Minuten wird statistisch gesehen in Deutschland derzeit eingebrochen", weiß Andreas Ellmann, Inhaber der Firma Riegelwerk aus Erkrath. "Und genau das macht auch unseren Mietern Angst", ergänzt Michael Henseler, der geschäftsführende Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft Erkrath eG, der den Mitgliedern der WBG in Sachen "Kompetente Wohnungsberatung" gerne zur Seite steht.

Statistik hin oder her - es ist leider ein trauriger Fakt: Deutschland ist in den letzten Jahren unsicherer geworden, die Einbruchzahlen steigen dramatisch an und diese Tatsache  beschäftigt auch die Menschen in Erkrath. "In der dunklen Jahreszeit im Herbst und Winter sowie vor den großen Ferien ist die Nachfrage nach Schutzmechanismen besonders groß", sagt Andreas Ellmann, der ebenso wie Michael Henseler ein permanent kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen zum sicheren Wohnen ist.

Denn auch die Genossenschaft erhält oft Anfragen nach Schutzsystemen; jedoch kann die WBG schon rein aus wirtschaftlichen Gründen nicht allen subjektiv stark abweichenden Sicherheitsbedürfnissen der Mieter nachkommen.

"Trotzdem wollten wir unbedingt etwas tun und auf die Situation reagieren. Wir tun dies bereits seit Januar 2015 in einer Kooperation mit der Firma Riegelwerk", sagt Michael Henseler. Und so veranstaltet die Wohnbaugenossenschaft in der Schlüterstraße an jedem ersten und dritten Donnerstag im Monat eine Sicherheitssprechstunde für Mieter. Andreas Ellmann, dessen Firma Möglichkeiten eines professionellen Einbruchschutzes bietet, präsentiert dort jeweils von 16 bis 17 Uhr die vielfältigen technischen Möglichkeiten und berät individuell über die moderne Sicherheitstechnik für Fenster- und Türsicherungen.

Für die Wohnungsbaugenossenschaftsmitglieder gibt es zudem attraktive Rabattkonditionen, so dass die Kooperation von Riegelwerk und WBG viele Vorteile für alle Seiten hat. Dazu zählen vor allem eine wirkungsvolle Aufklärung, die kostenlose Beratung und Rabatte auf eine Wunschausstattung mit Sicherheitstechnik. Ein großer Vorteil an der Zusammenarbeit der WBG mit den Sicherheitsexperten ist zudem der 24-Stunden-Service bei akuten Notfällen (Ausgesperrt, defekten von Türschlössern ect.), den Andreas Ellmann und sein Team dann auch den Genossenschaftsmitgliedern anbieten.

Auch Andreas Ellmann und Michael Henseler wollen letztlich die Einbruchsituation und Sicherheitslage in Deutschland nicht überbewerten oder den Bürgern gar Angst machen; sie halten ihre Kooperation aber für gut und wichtig und möchten das Bewusstsein der Bürger sensibilisieren. Denn beiden ist völlig klar: "Wir werden uns alle vermehrt Gedanken zu mehr Eigenvorsorge machen müssen. Die WBG und Riegelwerk unterstützen sie dabei. "  

(Lokal Anzeiger Erkrath)
Der Lokal Anzeiger Erkrath ist weder für den Inhalt der Anzeigen noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.