| 20.00 Uhr

Starke Partner
Lebenslanges Lernen bei der VHS

Starke Partner: Lebenslanges Lernen bei der VHS
Das Team der VHS Erkrath - kompetent und freundlich. FOTO: RG
Lernen gehört zum Leben, es endet nicht mit dem Ende unserer Schulzeit. Es bereichert – egal in welchem Alter. Jeweils Anfang Januar und Ende August beginnt bei der VHS ein neues Semester, in dem Sie an einem der zahlreichen Kurse teilnehmen können.

Das Durchblättern des Programmheftes der VHS Erkrath lohnt immer: Ob Sie für sich etwas Neues lernen möchten oder sich beruflich fortbilden müssen, etwas für Ihre Gesundheit tun möchten oder Antworten auf aktuelle Debatten in der Europapolitik erwarten, interessante Kunstausstellungen oder Betriebsbesichtigungen in der Umgebung wahrnehmen oder sich mit Gleichgesinnten gemeinsam fortbilden wollen.

In den verschiedensten Gesundheitskursen erfahren Interessierte, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehören kann, wie sie Stress abbauen, ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und wie sie sich gesund ernähren können. Die Angebote können dabei helfen, mit Stress konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. So kann sich jeder Einzelne für Alltag und Beruf fit halten und fördert seine Gesundheit nachhaltig.

In den Fremdsprachenkursen steht zwar vor allem die mündliche Kommunikation in Alltagssituationen im Vordergrund, aber als lizenziertes Prüfungszentrum können sich Teilnehmende im Fremdsprachenbereich auf allen Niveaustufen auf Prüfungen vorbereiten. Bei all den unterschiedlichen Erwartungen, die Interessierte an das Angebot der VHS stellen, freut sich das VHS-Team, direkt mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Nutzen Sie deshalb vor allem die Beratungswochen vor Semesterbeginn oder vereinbaren zwischendurch einen Termin. Infos unter Telefon 0211/2407–4305 oder per Mail an vhs@erkrath.de.