| 10.39 Uhr

„Ein besonderes Erlebnis“

Erkrath. Die Hochzeitsreise soll der schönste Urlaub des Lebens sein. Doch welche Tipps gibt es? Wir haben Stefanie Hanten vom TUI ReiseCenter in Erkrath zum Thema Hochzeitsreisen befragt.

Was macht eine Hochzeitsreise aus?
"Die Hochzeitsreise oder der Honeymoon soll für die meisten Paare etwas ganz Besonderes sein. Da aber jeder Mensch verschieden ist und auch jede Hochzeit individuell anders gefeiert wird, so ist auch die ideale Hochzeitsreise für jedes Paar anders. Wir schneidern daher die Reise auf die Bedürfnisse, die Wünsche und das Budget unserer Hochzeitsreisenden zu. Die Reise soll ein besonderes Erlebnis sein, an das sich das Brautpaar lange und gerne zurück erinnert. Der Fantasie sind hierkeinerlei Grenzen gesetzt."

Wie kann solch eine Hochzeitsreise aussehen?
"Für ein Paar steht die Feierlichkeit der kirchlichen Trauung oder das Standesamt mit anschließender großer Feier im Mittelpunkt und danach möchten sie von der Anstrengung ganz relaxt entspannen und sich erholen. Hierfür gibt es natürlich viele Angebote und auch tolle romantische Orte. Klassische Ziele in denen es schöne Arrangements für die Hochzeitsreisenden gibt sind die karibischen Inseln ebenso wie Thailand, die Seychellen oder Mauritius. Doch auch im Nahbereich in Europa werden Flitterwöchler gern gesehen und können sich auf besondere Aufmerksamkeiten und liebevoll dekorierte Zimmer in verschiedenen Hotels freuen. Das eine Paar möchte einmal in Luxus schwelgen mir Butler und eigenem Pool, das andere träumt davon das erste Mal auf Kreuzfahrt zu gehen und wieder andere möchten endlich mal in die Ferne schweifen. Auch eine abgeschiedene kleine romantische urige Berghütte in den Alpen habe ich für Hochzeitreisende schon gesucht und gefunden. Es gibt so viele besondere Orte und Unterkünfte. Manch ein Paar hatte zu Zeiten der Trauung nicht das Geld oder die Zeit eine schöne Hochzeitsreise zu machen oder möchte sein Eheversprechen zu einem runden Jubiläum erneuern. Auch hierfür gibt es feierliche Arrangements und Zeremonien die mit einem Candlelight Dinner im romantischem Sonnenuntergang begleitet werden oder barfuß im Sand umgeben vom Rauschen des Meeres."

Kann man auch im Urlaub heiraten?
"Selbstverständlich geht auch eine Hochzeit im Urlaub. Entweder das Paar nimmt die Trauzeugen gleich mit in den Urlaub oder sie werden zusammen mit der Organisation der Zeremonie gestellt. Hierbei gibt es aber einige wichtige Dinge zu beachten. Kurzfristig geht hier gar nichts, da Unterlagen mit Vorlauf eingereicht werden müssen und Übersetzungen und Beglaubigungen benötigt werden. Die Hochzeit auf der Reise können wir auf vielen karibischen Inseln , in Las Vegas und auf Hawai, auf La Reunion , den Seychellen, den Malediven und Mauritius sowie auch auf Bali anbieten. Dazu gibt es Standard Pakete, welche nur die Organisation der Trauung und Premium-Pakete, welche darüber hinaus weitere Leistungen und Annehmlichkeiten beinhalten. In Hawaii und Las Vegas können wir nun auch gleichgeschlechtlichen Paaren die Trauung ermöglichen. Für die Honeymoon Reise stehen weitaus mehr Ziele zur Auswahl."

Hochzeit auf dem Schiff, geht das?
"Ja, sicher. Das benötigt jedoch einige Zeit Vorlauf, da hierfür nur wenige Termine im Jahr zu vergeben sind sollten die Paare dafür mindestens ein Jahr Voranmeldezeit einplanen. Je Reise wird nur eine Trauung vorgenommen. TUI Cruises hat als erste deutsche Reederei damit begonnen, rechtsgültige Trauungen auf See anzubieten. Die Kapitäne der 'Mein Schiff Flotte' sind offiziell berechtigt, rechtsgültige Trauungen an Bord durchzuführen. Die Trauung erfolgt nach maltesischem Recht und ist auch in Deutschland sofort rechtsgültig, muss nach Erhalt der Unterlagen noch beim Heimatstandesamt eingetragen werden. Heiraten an Land während einer Kreuzfahrt, das geht auch: Neben einer Hochzeit an Bord durch den Kapitän in internationalen Gewässern können Sie sich auch in verschiedenen Häfen auf Ihrer Reise mit der Mein Schiff Flotte das Jawort geben. In diesem Fall erfolgt die Trauung durch den Standesbeamten und nach den Gesetzen des jeweiligen Landes (in Landessprache mit einem Dolmetscher). Bei anderen Reedereien können die Gäste auch während der Reise heiraten, die Hochzeiten selbst werden allerdings fast ausschließlich an Land vorgenommen und ein schönes Hochzeitsarrangement am Strand oder in einem feinen Lokal oder Landhaus durch die Hochzeitsagentur für das Brautpaar organisiert.

Was ist das Schönste an der Organisation eine Hochzeitsreise für Sie?

Das Schönste ist ein glückliches Paar was uns aus dem Urlaub bestenfalls eine begeisterte Postkarte schreibt "alles super und perfekt – danke für die tolle Planung" und nach der Reise zu dem Schluss gekommen  ist,  das wir nichts hätten besser machen können und traumhafte Erinnerungen mit in den neuen Lebensabschnitt nimmt."