| 13.41 Uhr

Wer wird Erkraths neuer Superstar?

Exklusiv | Alt-Erkrath. Der Traum von der eigenen Musik-CD ist zum Greifen nah.

(nic) Im Rahmen des Schützenfestes der St. Sebastianus Schützenbruderschaft wird bereits zum vierten Mal in Folge "Erkrath sucht den Superstar" ausgerufen. Am Samstag, 21. Juni, ab 14 Uhr, heißt es dann im Schützenzelt ran ans Mikrofon. Mitmachen kann jeder, der mindestens zwölf Jahre alt ist und mindestens zwei Songs singen kann. Die Backround-Musik muss dazu selbst mitgebracht werden (auf CD oder mp3-Stick). Moderiert wird diese Veranstaltung der Gesangstalente von Thomas Wunder, Pressesprecher der Bruderschaft und Bandleader der Gruppe "Patchwork". Ein weiteres Highlight sind die Auftritte der Cheerleader-Gruppen "Dragon Girls" und "Mini Dragons". Wer beim Gesangs-Wettbewerb mitmachen möchte, meldet sich entweder bei Thomas Wunder (wunder.thomas@googlemail.com) oder bei Dirk Hanten (hanten@die-landmetzgerei.de). Die Schützen freuen sich auf jede Menge toller Darbietungen und drücken allen die Daumen.