| 13.13 Uhr

Übertragungswege unterbrechen

(djd). Rund 450 Millionen Lungenentzündungen gibt es weltweit jährlich, die vier Millionen Todesfälle nach sich ziehen: So lautet eine Schätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Weil ein erheblicher Teil dieser Erkrankungen auf Viren zurückzuführen ist, kommt der Prävention dabei eine wichtige Rolle zu. Neben der Tröpfcheninfektion spielt die Kontaktinfektion über Flächen eine sehr wichtige Rolle bei der Übertragung.
Antimikrobielles Kupfer kann der gefährlichen Übertragung von Hand zu Hand wirksam entgegenwirken.

Unter www.antimicrobialcopper.org/de gibt es dazu umfassende Informationen sowie ein Merkblatt für Patienten, wie man sich mit antimikrobiellen Kupferlegierungen vor Ansteckungen schützen kann.