| 12.00 Uhr

„Eine Frau wird erst schön durch die Liebe“

Erkrath. Martha Pfaffeneder und Jens Karsten Stoll präsentieren am Montag, 30. Oktober, um 16 Uhr im Rosenhof Hochdahl und am Dienstag, 31. Oktober, um 19 Uhr ihr Programm "Zarah Leander – Eine Frau wird erst schön durch die Liebe".

Ein Abend, gewidmet der großen Diva mit ihrer einzigartigen Stimme, ihrem besonderen Talent und ihrer unvergleichlichen Anziehungskraft. Die Künstler erinnern mit Liedern und Texten an ihren Mythos und die Größe ihrer Auftritte.

Martha Pfaffeneder wurde in Wien geboren und lebt seit 1996 in Berlin. Sie erhielt ihre Schauspeilausbildung unter anderem am Theater "Zerbrochenes Fenster" in Berlin, genoss seit Kindertagen Gesangsunterricht und besuchte die Filmschule Coaching Company Berlin. Neben Film- und Fernseharbeit war sie auch auf der Theaterbühne zu sehen. Seit 2002 sind ihre Schwerpunkte musikalisch-literarische Programme, mit denen sie in Theatern und Kulturvereinen deutschlandweit sowie im Ausland unterwegs ist.

Jens Karsten Stoll ist in Berlin geboren, absolvierte von 1982-1987 ein Studium der Komposition an der Hochschule für Musik "Hans Eisler" in Berlin, an der er seit 1989 einen Lehrauftrag ausübt. Als musikalischer Leiter ist er für zahlreiche Produktionen tätig, so am Berliner Ensemble, am Deutschen Theater Berlin sowie an diversen Schauspielhäusern, unter anderem am Schauspielhaus Hamburg und Thalia Theater Hamburg.

Reservierungen nehmen der Rosenhof Hochdahl unter Telefon 02104 / 94 64 14  und der Rosenhof Erkrath unter 0211 / 92 403 24 entgegen.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr