| 13.00 Uhr

Starke Partner
Die Zukunft immer im Blick

Starke Partner: Die Zukunft immer im Blick
Alfons Kunz (links im Bild) und seine Mitarbeiter sind immer auf dem neuesten Stand der Technik und geben ihr Wissen gern an die Jugend weiter. FOTO: RG
Seit fast 40 Jahren bietet Alfons Kunz in Erkrath Service rund ums Auto. Wer jetzt an einen "in die Jahre gekommenen Betrieb" denkt, liegt falsch. Kunz hat das unternehmerische Risiko nie gescheut, baute einen modernen Betrieb an der Kirchstraße/Ecke Mettmanner Straße, der schon damals Sozialräume für weibliche Angestellte vorhielt.

Erst vor kurzem hat er wieder umgebaut. Als kurz nach dem Umbau Ende Mai Kanalbauarbeiten vor seiner Tür notwendig wurden, musste er Umsatzeinbußen hinnehmen. Eine Ausfallentschädigung gab es dafür nicht. Aber Alfons Kunz klagt nicht. Das ist eben unternehmerisches Risiko, genauso wie die Ausbildung und Förderung des Nachwuchses, denn auch die kostet Geld und Zeit. "Die Jugend liegt mir sehr am Herzen", erklärt der Unternehmer.

In seinem Betrieb bietet er nicht nur Ausbildungsplätze, sondern auch Schülerbetriebspraktika, Praktika zur Erlangung der Fachhochschulreife, Praktika für Flüchtlinge und Plätze für betreute Ausbildungen schwächerer Schüler. Aber sein Engagement geht noch weit darüber hinaus. Alfons Kunz ist Obermeister bei der Innung und Vorsitzender des Arbeitskreises für Ausbilder, in dem Neuerungen in den Berufsschulen erarbeitet werden. Autofahrer, die Qualität und Service von A bis Z schätzen, finden bei Autodienst Kunz mit Autohandel für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge, Anhängerverkauf, Tankstelle, Waschanlage und Werkstattbetrieb, alles an einem Ort.

Vom Bremsenprüfstand bis hin zu elektronischen Überprüfungen der Sicherheitstechnik, Abstandssensoren, Kameras und Licht ist in der Werkstatt alles möglich. Elektronik und Komfort moderner Fahrzeuge erfordern auch im Werkstattbetrieb elektronische Aufrüstung und auch das gehört bei Alfons Kunz zum guten Service.