| 12.39 Uhr

Losglück beschert Erkrather Urlauberin 5.000 Euro

Unterfeldhaus. Besser könnte es nicht gehen – im September die Sonne am Mittelmeer genießen, während hier der Herbst Einzug hält. Und nach der Rückkehr erfahren, dass man um 5.000 Euro reicher ist. So ergeht es einer Erkrather Kundin der Kreissparkasse Düsseldorf, die in der September-Ziehung der Sparkassenlotterie 5.000 Euro gewonnen hat.

Filialleiter Rudolf Maaßen kann sich nicht erinnern, jemals einen solchen Gewinn in der Kreissparkassenfiliale in der Professor-Sudhoff-Straße verbucht zu haben.

"Ich habe schon fünfmal probiert, die Gewinnerin über ihr Handy zu erreichen und ihr zu sagen, sie könne im Urlaub mal richtig auf die Pauke hauen, aber sie hat das Handy ausgeschaltet", berichtet Maaßen. Somit dürfte der nächste Urlaub für seine Kundin sicher auch gerne etwas teurer ausfallen.

Insgesamt kann sich die Bilanz der Gewinne in diesem Jahr sehen lassen – bis zur aktuellen Ziehung gewannen Kunden der Kreissparkasse Düsseldorf
631.452,50 Euro (darunter ein Wülfrather Ehepaar, das im Mai den Jackpot in Höhe von 250.000 Euro knackte).