| 13.30 Uhr

Unterbach IA- die Kinder kommen
Leonie und Linus sind das neue Unterbacher Kinderprinzenpaar

Unterbach IA- die Kinder kommen: Leonie und Linus sind das neue Unterbacher Kinderprinzenpaar
Leonie und Linus vertreten in der kommenden Session den KA Unterbach als Kinderprinzenpaar. FOTO: TB
Erkrath. Leonie Hein (9) und Linus Hannisch (10) sind die Aushängeschilder für die kommende Karnevalsession in Unterbach. Die beiden Nachwuchsjecken vertreten in der kommenden Session das Eselland und freuen sich schon riesig auf ihre bevorstehende Aufgabe.

Unbekannt sind die Beiden nicht. Linus gehört zum Jugendelferrat des Karnevalsausschusses Unterbach und durfte bereits Bühnenerfahrung sammeln. Leonie ist eine echt Tanzmaus. Die Schülerin ist seit Jahren in der Minitanzgarde aktiv. Und so sind Leonie und Linus auch gar nicht aufgeregt, wenn sie an ihre Session denken. "Aber das kommt sicherlich noch", sagt Leonie, für die jetzt zunächst einmal der Schulwechsel ansteht. Die Grundschülerin wechselt nach den Ferien auf eine weiterführende Schule. "Meine Lieblingsfächer sind Deutsch, Sport und Englisch", verrät die vielseitig interessierte Kinderprinzessin. Das Narrengen hat die Unterbacherin übrigens von ihren Eltern geerbt. Diese vertraten bereits 2015 als Prinzenpaar das Eselland. "Zudem hat mein Papa jahrelang ebenfalls in der Tanzgarde getanzt." Auf die Idee, einmal selbst Prinzessin zu werden, kam die kleine Jeckin jedoch selbst.

In Linus Brust schlagen zwei Herzen. Eines für den Karneval und das zweite für seinen Lieblingsverein Fortuna Düsseldorf. "Ich besuche die Spiele und habe auch eine Dauerkarte", verrät der Schüler, der nach den Sommerferien ebenfalls auf eine weiterführende Schule wechseln wird. Doch seinen Vorbildern bloß beim Kicken zuzugucken, kommt für Linus nicht in Frage. "Zweimal in der Woche gehe ich auch selbst zum Fußballtraining." Als Ausgleich für den Sport baut Linus in den heimischen vier Wänden gerne mit Lego oder bastelt. Sein liebstes Schulfach ist nämlich Kunst. "Da bin ich der beste in der Klasse", verrät der künftige Kinderprinz sichtlich stolz.

Die Kröning des Kinderprinzenpaares wird am 13. Januar 2018 in der Wichernhalle stattfinden. Danach reihen sich zahlreiche Veranstaltungen aneinander, bis es schließlich im eigenen Karnevalswagen am 3. März durch die heimischen Straßen geht.

Elmo Keller ist der Leiter der Jugendabteilung des KA Unterbach. Er freut sich, dass der Zuspruch der Kinder mit den Jahren nicht abgeebbt ist. "Wir haben eigentlich nie Probleme, unser Kinderprinzenpaar zusammenzustellen. Ich freue mich sehr, dass wir mit Leonie und Linus zwei Karnevalisten aus den eigenen Reihen für die kommende Session gewinnen konnten."