| 13.21 Uhr

Ein Fest für ganz Unterbach

Das Lichterfest in Unterbach 2018
Das Lichterfest in Unterbach 2018 FOTO: tb
Unterbach. Mit dem Lichterfest begeht die Aktionsgemeinschaft "Auf nach Unterbach" jährlich die Vorweihnachtszeit. Traditionell initiieren die Akteure am letzten Samstag vor der Adventszeit auf dem Breidenplatz ein geselliges Beisammensein bei Weihnachtsdekoration und Kerzenschein.

(tb) "In erster Linie geht es darum, das Dorf zusammenzubringen, damit sich die Menschen gemeinsam auf Weihnachten einstimmen können", verrät Vorstandsmitglied Reiner Münze. Ein Vorhaben, welches sich jährlich in die Tat umsetzen lässt. "Die Unterbacher kennen diesen Termin und kommen jährlich gerne wieder", ist sich Beirat Martin Zilligers sicher. Seit acht Jahren wird das Fest bereits ins Leben gerufen. Gleichzeitig dient das Lichterfest dazu, die Weihnachtsbeleuchtung auf dem Breidenplatz erstmalig in Betrieb zu nehmen. Mit Glühwein, Kakao, Waffeln, Würstchen und weiteren Leckereien fiel in diesem Jahr auch der etwas regnerische Tag nicht sprichwörtlich ins Wasser. Anne-Kathrin Heise nutzte das Lichterfest, um der angereisten Familie das gesellige Unterbach zu zeigen. "Ich wohne seit fünf Jahren hier und mag besonders das familiäre Miteinander in diesem Stadtteil. Hier geht es persönlicher zu, als in der Großstadt."

Mit dem neunmonatigen Sohn Paul freut sich die junge Mutter darauf, neben bekannten Gesichtern auch neue Bekanntschaften zu schließen. "Mein Sohn wächst hier in einer schönen Gemeinschaft auf, die durch solche Feste noch gefördert wird." Dass sich auch die Kleinsten am Gelingen des Festes beteiligen, verrät ein Blick auf den übergroßen Tannenbaum. Dieser ist nicht nur hell erleuchtet, sondern mit zahlreichem Schmuck der angrenzenden Kindertagesstätte dekoriert worden. Für Andreas Schey spiegelt das Fest auch Dankbarkeit wieder. "Wir möchten den Unterbachern für ihre Treue danken", erklärt der Vorstandsvorsitzende der Aktionsgemeinschaft. Ein schöner Einstieg in die bald beginnende Adventszeit und ein Fest für ganz Unterbach.