| 16.21 Uhr

Unterschriftenaktion der IG "Hauptstraße"

Unterschriftenaktion der IG "Hauptstraße"
FOTO: privat
Hochdahl. Die Interessengemeinschaft "Hauptstraße" in Hochdahl hat in den letzten Wochen die Volksinitiative des Bundes der Steuerzahler NRW (BdST) aktiv unterstützt und Unterschriften gesammelt.

Mit der Volksinitiative soll erreicht werden, dass sich der Landtag in Düsseldorf, für ganz NRW mit den Straßenausbaubeiträgen beschäftigen muss und das Ziel ist die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Zurzeit kann jede Stadt und Gemeinde Grundstückseigentümer nach § 8 KAG in ganz NRW an den Straßenausbaubeiträgen, je nach Grundstücksgröße und Wohnraum (Ein- oder Mehrfamilienhaus) an den Kosten einer Straßenerneuerung beteiligen. Was letztlich auch immer eine Mieterhöhung für die Mieter bedeutet.

Die Hochdahler Interessengemeinschaft konnte am Freitag auf der Hauptstraße dem Vorsitzenden des BdST, Herrn Wirz, rund 700 Unterschriften übergeben. Damit sind insgesamt bereits 50.000 Unterschriften zusammen gekommen.