| 15.14 Uhr

Ostern in der Sandheide

Ostern in der Sandheide
Ostereier unter freiem Himmel suchen macht auch den Kindern in der Sandheide großen Spaß. FOTO: tb
Hochdahl. Ostereiersuche unter freiem Himmel macht doch immer noch am meisten Spaß. Dessen ist sich auch Peter Urban (SPD) bewusst und spielte kurzerhand am Wäldchen in der Sandheide das flauschige Langohr höchstpersönlich.

(tb) Mit tatkräftiger Unterstützung wurden für rund 15 Kinder Naschwerk und bunte Ostereier versteckt. "Wir haben bereits im Vorjahr mit dieser schönen Idee begonnen und ich bin mir sicher, dass die Ostersuchaktion im Wald eine Tradition wird." Cynthia (10) ist bereits zum zweiten Mal dabei und ein echtes Ass im Schokoeier finden. Gemeinsam mit ihren Geschwistern durchforstet sie ganz systematisch das Unterholz. "Wenn wir am Ende mehr als die anderen Kinder gefunden haben, teilen wir natürlich", verrät die Schülerin.

Für Peter Urban ist es alljährlich eine Freude, den Kindern in der Sandheide ein schönes Osterfest zu bereiten. Bereits an Ostersamstag fand man den Kommunalpolitiker am Sandheider Markt. Dort verwandelte er mit zahlreichen Kindern weiße Hühnereier in echte Ostereierunikate. "Für die Ostereiersuche mussten sich die Kinder allerdings im Vorfeld anmelden. Dies geschah ganz unkompliziert über Facebook." Schließlich musste der Osterhase im Vorfeld wissen, wie viele Schokohasen er verstecken muss.