| 15.00 Uhr

Jugendtreff Cube trifft voll ins Schwarze

Jugendtreff Cube trifft voll ins Schwarze
Der 19 jährige Jason ist einer von zahlreichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die regelmäßig das Angebot des Jugendtreffs Cube am Sandheider Markt nutzen. FOTO: tb
Hochdahl. Der Jugendtreff Cube am Sandheider Markt öffnete im Oktober 2016 seine Türen. Nach über zwölf Monaten ziehen der Trägerverein Füreinander e.V. sowie die Mitarbeiter vor Ort ein erstes Resümee.

(tb) Für Dr. Wolfram Rhein, Vorstandsmitglied von Füreinander e.V., ist Cube ein Erfolgsmodel. "Das beweisen letztlich die Jugendlichen, die sich gerne hier aufhalten." Reinkommen und wohlfühlen war das Motto, welches sich die Mitarbeiter vom ersten Tag an auf die Fahne geschrieben haben. "Es lag uns viel daran, in der Anfangszeit Kontakte und Vertrauen aufzubauen", berichtet Marei Schmitz. Die Sozialarbeiterin ist eine von insgesamt zwei hauptamtlichen Kräften vor Ort. "Wir wollten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen kennenlernen, mit ihnen ins Gespräch kommen und herausfinden, wo Bedarf besteht." Schnell war klar, dass besonders die unsichere Zukunft schwer auf den Schultern der Kids lastet. "Die Zeit nach der Schule ist für viele Jugendlichen noch nicht greifbar. Wir haben Bewerbungen geschrieben und Praktika vermitteln können." Hilfreich ist für den Jugendtreff, dass neben der Stadt Erkrath auch der Wirtschaftskreis mit ins Boot geholt wurde. Gemeinsam stemmten die Institutionen mit dem Trägerverein die Inbetriebnahme der Einrichtung. "Das Netzwerk mit dem Wirtschaftskreis ist für uns sehr wichtig. Wir haben die Möglichkeiten, Jugendliche für Praktika unterzubringen und kurze Kommunikationswege zu haben", erklärt Dr. Wolfram Rhein.

Um sich auch weiterhin auf die Zukunftsperspektiven den Jugendlichen zu konzentrieren, ist der Verein aktuell im Aufbau für ein neues Projekt. Dieses sieht vor, dass Mentoren für die "Eins zu Eins"- Betreuung eingesetzt werden. Eine tatsächliche Neuerung wird sich für die Jugendlichen jedoch ab Dezember dieses Jahres einstellen. In wenigen Wochen darf sich die Institution über eine komplette EDV-Ausstattung freuen, die durch Fördergelder des Landes NRW finanziert wurde.

Info:
Die Öffnungszeiten für Cube sind montags und mittwochs von 17 bis 20 Uhr sowie freitags von 18 bis 21 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr