| 11.24 Uhr

Graffiti an Hauswänden, Mauern und Garagentoren

Graffiti an Hauswänden, Mauern und Garagentoren
FOTO: Kreispolizei Mettmann
Hochdahl. In der Nacht vom vergangenen Samstagabend bis zum Sonntagmorgen kam es in Hochdahl zu einer kleinen Serie von Sachbeschädigungen durch Graffitis. An Ruhrstraße und Wupperstraße besprühten ein oder mehrere Chaoten unter anderem Garagentore, Hauswände, eine Tür, eine Gartenmauer und mehrere Unterstände für Müllbehälter mit Schriftzügen in schwarzer Farbe. Hierdurch entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Bisher liegen der Erkrather Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft und Verbleib des oder der Täter vor. Maßnahmen zur Spurensicherung an den Tatorten sowie weitere polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 / 9480-6450, jederzeit entgegen.