| 17.00 Uhr

Am Anfang steht immer die Idee

Hochdahl. Wer eine gute Idee hat und damit Geld verdienen möchte, der braucht ein gutes Netzwerk an hilfreichen Kontakten, die an der Umsetzung mitwirken und ausreichend Kapital. Da nur wenige Start ups diese Kriterien erfüllen, gibt es E-ffektiv e.V. - ein Verein aus Hochdahl, der junge Unternehmen fördert.

(nic) Peter Stellbrink, Vorstandsmitglied des Vereins, bekommt oft interessante Post von Menschen, die sich und ihr Projekt verwirklichen wollen. "Zu jedem dieser Bewerbungen geben wir ein ehrliches und unvoreingenommenes Urteil ab. Ist das Feedback positiv wird das Projekt an potenzielle Investoren weitergeleitet", so Peter Stellbrink. Wenn dann das Interesse des Investorenpools geweckt ist, werden die Start-ups zu einem Präsentationstermin eingeladen. Der Hochdahler Verein kann auf ein (inter-)nationales Netzwerk von Privatkapitalinvestoren, Venture Capital Gesellschaften, erfahrenen Beratern und Dienstleistern, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie Gründer-Initiativen zurückgreifen. Nimmt das Jungunternehmen an Fahrt auf, steht E-ffektiv auf Wunsch auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Der Verein ist darüber hinaus Mitglied des Business Angels Netzwerkes Deutschland (BAND). Es steht für das Leitbild des "zweiflügligen" Business Angels, der sich sowohl mit Kapital als auch mit Know-how an jungen, innovativen Start-ups beteiligt. Mehr Infos zum Verein gibt es im Internet auf www.e-ffektiv.net.