| 10.37 Uhr

Adventssingen in Heilig Geist

Hochdahl. "Advent ist nicht nur Vorbereitung auf Weihnachten, sondern auch Hoffnung auf das endgültige Kommen Gottes.

Diese Hoffnung verbindet Juden und Christen, Katholiken und Protestanten." So erläutert Pfarrer Ludwin Seiwert den Sinn des Adventssingens am 3. Dezember. Lieder aus drei Jahrtausenden werden gesungen, aus der Frühzeit des Volkes Israel über die Zeit Jesu bis in unsere Zeit. Beginn ist um 16 Uhr in der Kirche Heilig Geist in Hochdahl, Brechtstraße 3.