| 10.27 Uhr

Das war das Erkrather Lichterdorf

Das war das Erkrather Lichterdorf
Das war das Erkrather Lichterdorf FOTO: Dirk Neubauer
Alt-Erkrath. Am Eröffnungsabend war das Erkrather Lichterdorf der Werbeban.de rund um die Bahnstraße gut besucht. Bürgermeister Christoph Schultz, Tobi Wienke (Vorsitzender der Erkrather Werbeban.de) und Axel Nölling (Vorsitzender des Erkrather Handwerkerkreises) schalteten um kurz nach 19 Uhr die Weihnachtsbeleuchtung ein und gaben damit den Startschuss für ein vorweihnachtliches Wochenende.

(nic) Im Vorfeld heizten die "Dragon Girls" vom TV Unterbach den Besuchern so richtig ein. Danach durfte nach Lust und Laune entlang der liebevoll dekorierten Weihnachtsbuden flaniert und hier und da ein Pläuschchen mit lieben Freunden und Bekannten gehalten werden. Wer danach noch in Feierlaune war, der unternahm kurzerhand einen Abstecher ins Erkrather Kurhaus - denn dort sorgte die "After-Dorf-Party" für ordenlich gute Laune. Der Samstag und Sonntag war - trotz Regenphasen - ebenfalls gut besucht und mit einem tollen Programm und Live-Musik ausgestattet. Wir haben in unserer Bildergalerie ein paar Impressionen zum vierten Lichterdorf der Erkrather Werbeban.de zusammen gestellt. Noch mehr zum Fest lesen Sie in der nächsten Ausgabe des Lokal Anzeigers.