| 15.33 Uhr

Tennisclub sucht Spieler/innen für den Sommer 2019

Tennisclub sucht Spieler/innen für den Sommer 2019
FOTO: TC Johannesberg
Erkrath. Der TC Johannesberg sucht noch Verstärkung für die Meden- und Hobbymannschaften.

Auch in diesem Jahr werden die Meden- und Hobbymannschaften des TC Johannesberg in der Sommersaison 2019 antreten. Nach der Gründung der Meden-Mannschaften Damen 30 und Herren 65 in 2018, plant der Verein dieses Jahr zusätzlich eine Herren 50 Mannschaft zu gründen. Außerdem wird die Herren 30 um eine zweite Mannschaft erweitert. "Durch die Erweiterung unserer Mannschaftsangebote, steigern wir deutlich die Attraktivität unseres Vereins", so Sven Mühlig, erster Vorsitzender des TC Johannesberg. "Die Neu-Meldung der Mannschaften ist nur möglich, weil der Verein viele neue Mitglieder in den letzten Jahren gewinnen konnte", ergänzt er stolz.

Trotz der erfolgreichen Mannschaftsaufstellungen mit den aktuellen Mitgliedern, suchen alle Teams noch Verstärkung. Dazu gehören die Meden-Mannschaften der Damen 30, Herren 30, Herren 50, Damen 60 und Herren 70. Außerdem würden sich die offenen Damen- und Herren-Hobbymannschaften über weitere Spieler/innen freuen.

"Auch, wenn diesen Sommer voraussichtlich alle unsere Mannschaften zustande kommen, sind einige doch eher knapp besetzt", so Sportwartin Tanja Brauner. "Deswegen würden sich alle Teams über Verstärkung freuen."

Die Meden-Mannschaften Damen und Herren 30 werden wieder voll motiviert in ihren jeweiligen Bezirksklassen in die Saison 2019 starten. Die Herren 65 wird sich in diesem Jahr, aufgrund der Altersstruktur, in die Klasse Herren 70 ummelden. Die Herren 75 Regionalliga hat ihre Mannschaft aufgelöst und wird nicht mehr antreten.

Wer Interesse hat, in einer der aktuellen Mannschaften zu spielen, kann sich gerne per E-Mail an vorstand@tc-johannesberg.de oder telefonisch unter +49 (0) 152 01912578 beim Vorstand melden. Interner Meldeschluss für die Mannschaften ist 27. Januar. Gerne werden auch Fragen zu den Mannschaften oder zum Verein beantwortet.

Weitere Informationen über den TC Johannesberg finden Sie auch auf der Webseite unter www.tc-johannesberg.de.