| 15.43 Uhr

Souveräner Heimsieg nie in Gefahr

Souveräner Heimsieg nie in Gefahr
Christian Ninow FOTO: Mike Granitza
Hochdahl. Am vergangenen Sonntag war – bei herrlichem Baseballwetter - der aktuell Tabellenletzte der Landesliga aus Herne zu Gast bei den Hochdahl Neandertalern. Nach der eindeutigen Niederlage beim Spitzenreiter in Ennepetal in der Vorwoche waren die Mannen von Trainer Daniel Faßbender hoch motiviert, schnell wieder einen Sieg einzufahren.

Die erneut zahlreich erschienenen Zuschauer sollten eine gute Landesliga-Begegnung zu sehen bekommen. Mit zehn Spielern und voller Tatendrang begann man das Spiel. Dieses Mal bekam Pitcher Peter Jetten seinen ersten Einsatz auf dem Wurfhügel für Hochdahl.  In seinem Saisondebüt ließ er nur drei Punkte in drei Innings zu. Die Neandertaler hatten ihre Keulen in Ennepetal anscheinend nur vergessen, denn diesen Sonntag waren sie in der Offensive von Anfang an hellwach. Im ersten und dritten Spielabschnitt konnten sie jeweils fünf Punkte erzielen. Darunter je einen 3-Run Homerun von Christian Ninow (im ersten Inning) und einen von Tim Faßbender (im dritten Inning). Zwischenstand nach drei Innings 10:3 für den NBC. Im vierten Inning übernahm Tim Faßbender den Pitchermount, er hatte die Schlagleute der Lizards über den Rest der Partie gut im Griff und ließ bis zum siebten Inning nur einen weiteren Punkt zu. Da die Neandertaler konsequent Punkte nachlegten, wuchs der Vorsprung auf elf Punkte zum Endergebnis  von 15:4 an. Aufgrund der Ten- Run Rule (Gnadenregel) wurde das Spiel vorzeitig nach sechseinhalb gespielten Innings vorzeitig beendet. Die wieder zahlreich erschienenen Zuschauer bekamen eine sehr

Besonders hervorzuheben bleibt die disziplinierte Leistung am Schlag und die gute Verteidigung, wobei sich vor allem die beiden Werfer und der gut aufgelegte Catcher David Baptista Bestnoten verdienten. Nun geht es in zwei Wochen am 21.5. zu den zweitplatzierten Goosenecks nach Ratingen. Dort heißt es den durch den Sieg bestätigten Aufwärtstrend fortzusetzen.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr