| 12.11 Uhr

Saisoneröffnung bei Rhenania

Saisoneröffnung bei Rhenania
Der Fussball rollt bald wieder. FOTO: pxhere.com
Hochdahl. Die traditionelle Eröffnung der neuen Kreisligasaison hat der Vorstand des Fußballkreises Düsseldorf diesmal nach Hochdahl vergeben.

Am Samstag, 18. August, gibt es auf dem Platz des SC Rhenania Hochdahl an der Grünstraße rund um das Eröffnungsspiel der Gastgeber gegen den Lokalrivalen SSV Erkrath ein tolles Rahmenprogramm, mit dem viele Zuschauer angelockt werden sollen.

Los geht es auf dem Sportplatz an der Grünstraße 17 in Hochdahl bereits um 12 Uhr mit einem Kurzturnier der Altherrenteams des SC Unterbach, der DJK Agon 08 Düsseldorf, Rote Erde Hochdahl sowie der Ü 32 von Rhenania. Um 15 Uhr treffen dann die Reservemannschaften des SSV Erkrath und des Gastgebers aufeinander, bevor um 17 Uhr die neue Kreisliga A Saison mit dem Spiel der Erstvertretungen der beiden Traditionsvereine eingeläutet wird. Das Lokalderby wird mit großer Spannung erwartet, zumal es die erste Kreisliga A Partie des Aufsteigers SSV Erkrath nach mehreren Jahren Zugehörigkeit in der Kreisliga B ist. Der SC Rhenania Hochdahl vollzieht in diesem Jahr einen personellen Umbruch und tritt mit einer noch einmal stark verjüngten Mannschaft und vielen eigenen Nachwuchskräften die neue Saison an.

Für den ganzen Tag haben die Ehrenamtler von Rhenania ein attraktives Rahmenprogramm organisiert: Neben Fußball und Musik gibt es unter anderem Slush ice für die Kinder, kühle Getränke und leckeres vom Grill. Vereinsvorsitzender Peter Knitsch: "Wir hoffen auf mehrere hundert Besucher, ein tolles Fußballfest und viele Fans, die die Teams unseres Gastes aus Erkrath und vor allem natürlich unsere junge Rhenania Mannschaft mit dem neuen Trainergespann Ralf Spranner und René Hahnen anfeuern!"