| 12.54 Uhr

Politik und Sport verbindet

Politik und Sport verbindet
Alexander Gumnior, Abteilungsleiter der TSV Floorball- Abteilung ist sich sicher, mit etwas Übung hat Dr. Christian Untrieser (CDU- Landtagskandidat) den Dreh schnell raus. FOTO: tb
Hochdahl. Sie sind echte Lokalgrößen, die Herren der Floorball-Abteilung des TSV Hochdahls. Bereits zum dritten Mal konnte die Mannschaft im vergangenen Jahr den Titel "Deutscher Meister" in die Neandertalstadt holen.

Grund für den CDU Landtagskandidaten Dr. Christian Untrieser, anlässlich seiner Reihe "Politik und Sport verbinden", den Jungs beim Training einmal über die Schultern zu gucken. "Es ist einmal eine ganz andere Form von Wahlkampf, die man sonst nicht macht. Man kommt mit anderen Menschen zusammen, als an den Wahlkampfständen, die man beispielsweise in der Stadt findet." Neben der Floorball-Abteilung konnte Unterieser bereits sein Wahlhelferteam für den Neandertallauf motivieren. "Zudem habe ich beim FC Parea sowie bei Blau/ Weiß Erkrath mit trainieren dürfen."

Dass es gar nicht so einfach ist, beim Floorball mit Hilfe des Schlägers das kleine Tor zu treffen, stellte der Politiker schnell fest. "Das hat man aber schnell raus", ist sich Abteilungsleiter Alexander Gumnior sicher. Bis zu drei Mal die Woche trainieren die Mannschaften in der Sporthalle an der Rankestraße. Der Fleiß zahlt sich aus. Durch die anhaltenden Erfolge ist die Mannschaft des TSV bereits weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und unter anderen Mannschaften als hartnäckiger Gegner gefürchtet. Neu ist die Sportart nicht. Die Abteilung kann auf beinah 40 Jahre zurück blicken.

"Der Sport wird jedoch erst jetzt immer populärer. Mittlerweile bieten wir sogar eine Floorball- AG in den Schulen an", so Gumnior weiter. Am 3. Juni müssen sich die Jungs erneut für die kommende Meisterschaft qualifizieren. Vorteil: Dieses Mal werden die heimischen Hallen für das Qualifikationsturnier genutzt. "Wir freuen uns natürlich über jeden Besucher, der uns anfeuert", so der Abteilungsleiter abschließend. Wer also an Pfingstsamstag noch nichts vor hat, wird dringend zum klatschen und jubeln in der Sporthalle Rankestraße gebraucht. Es geht schließlich um die Titelverteidigung.

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr