| 10.50 Uhr

Jazz- und Moderndance-Turnier in Hochdahl
Mädels, das habt ihr super gemacht!

Jazz- und Moderndance-Turnier in Hochdahl: Mädels, das habt ihr super gemacht!
FOTO: TSV Hochdahl
Hochdahl. Das große Heimturnier der Jazz- und Moderndance-Abteilung des TSV Hochdahl war am vergangenen Wochenende ein Highlight der Turniersaison. Die vier  Hochdahler Formationen bestritten in ihren jeweiligen Ligen harte Wettkämpfe.

Beginnend mit der Jugend-Landesliga tanzte die Gruppe "Dance Feeling"  in ihrem ersten Turnier der Saison und belegte einen tollen dritten Platz, ein Superstart in die Saison 2018. Im Anschluss an die Jugendliga starteten die Mannschaften der Regionalliga in ihr zweites Saisonturnier. Nachdem "Dance Art" im ersten Turnier den vierten Platz belegte, konnten sie sich vor heimischen Publikum nochmals steigern und ergatterten einen tollen dritten Platz. Die Trainerinnen und Tänzerinnen sind sehr zufrieden. Den ersten Platz erreichte hier die Gruppe "Mirage" vom 1. Voerder TSC Rot-Weiß 1987 und darf auf einen Aufstieg in die Bundesliga hoffen.

Am Sonntag standen die Mädchen und Jungen der Kinderliga und Jugend-Verbandsliga auf der Tanzfläche an der Rankestraße. Vor vollen Rängen auf der Tribüne, überzeugte in der Kinderliga vor allem die Formation "Chocolat" aus Wuppertal (Platz 1). Die Hochdahler Formation "Dance Future" bestritt das "kleine Finale" und belegte den neunten Platz in einer extrem starken Liga.

Den Abschluss des Turniermarathons an diesem Wochenende bildete die Jugend-Verbandsliga. Im dritten Turnier der Saison konnten die Hochdahler "Dance Line" ihren sechsten Platz in der Gesamtwertung ausbauen. Auch in dieser Liga ist das Niveau sehr hoch, die Konkurrenz enorm stark, so dass das Ergebnis absolut zufriedenstellend ist. Hier hatte wieder die Talentschmiede des ASV Wuppertal mit ihrer Formation "Pirouette" die Nase vorn, belegte zum dritten Mal den ersten Platz.

Das war ein erfolgreiches Tanzwochenende und die vielen fleißigen Organisatoren und Helfer, die dieses Turnier auf die Beine gestellt haben, wurden mit diesen guten Leistungen ihrer Tänzer und Tänzerinnen für ihre Mühen belohnt. Wir wünschen allen Formationen des TSV Hochdahl noch viel Glück und Erfolg für die kommenden Turniere.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr