| 15.08 Uhr

Die Sieger des REWE Cups stehen fest
FSV Mainz nimmt den Pokal mit nach Hause

Die Sieger des REWE Cups stehen fest: FSV Mainz nimmt den Pokal mit nach Hause
FOTO: Veranstalter
Unterfeldhaus. Im Endspiel gegen SV Darmstadt setzten sich die U12 Junioren des FSV Mainz 05 mit 2:0 durch und gewannen den neu gestifteten Wanderpokal. Dritter wurde nach neun Meterschießen der Lokalmatador Fortuna Düsseldorf vor Borussia Mönchengladbach.

Der letztjährige Finalist Bayer 04 Leverkusen belegte vor DSC Arminia Bielefeld den fünften Platz. Die ausgelobten Sonderpokale gingen an:
Fairnesspokal: FSV Mainz 05  
Bester Spieler: Darmstadt 98
Bester Torhüter: FSV Mainz 05
Bester Torschütze: FC. St. Pauli.
Zu Gast waren auch in diesem Jahr wieder zahlreiche internationale Jugendteams, die eigens aus Belgien, Großbritannien, Irland, Schweiz und Polen sowie aus Korea angereist sind. Insgesamt trafen sich 40 Mannschaften an zwei Tagen, die sich wie auch in den vergangenen Jahren unter der Leitung der befreundeten Schiedsrichter aus Lübeck mit viel Spielfreude dem Wettbewerb stellten. Jugendleiter Andrea del Polito bedankte sich nach dem Turnier bei allen Helfern des Turniers und freut sich schon auf die Ausrichtung des REWE Cup 2018.