| 17.20 Uhr

Johanniter nach neuester Norm zertifiziert

Johanniter nach neuester Norm zertifiziert
Johanniter-Vorstände Ulrich von Speicher (4. von rechts) und Horst Körner (3. von rechts) sowie Qualitätsmanagementbeauftragter Klaus Domhan (Mitte) freuen sich mit Mitarbeitern und Kollegen über die erfolgreiche Zertifizierung nach der neuesten Norm.“ FOTO: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V./ Saskia Koll
Kreis. Der TÜV Rheinland hat der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. im Kreisverband Mettmann erneut das Gütesiegel für ihre Arbeit verliehen: Die Johanniter wurden kürzlich erstmals nach der neuen TÜV-Norm DIN ISO EN 9001:2015 geprüft und haben nun das offizielle Zertifikat erhalten.

 

Begutachtet wurden unter anderem die Bereiche Rettungsdienst, Medizinischer Transportdienst, Ausbildung,  Hausnotruf und Hausnotrufzentrale, Menüservice, Ambulante Kinderkrankenpflege NRW, Sanitätsdienst und Katastrophenschutz. Im Rahmen der TÜV-Überprüfung wurden bei den beiden Kindertageseinrichtungen in Erkrath und Hilden auch die Kriterien des evangelischen Gütesiegels BETA berücksichtigt. Nach einer genauen Kontrolle der Arbeitsabläufe, Umsetzung und Dokumentation der Qualitätsstandards in all diesen Bereichen und Einrichtungen bestätigten die Prüfer, dass der Kreisverband auch die gestiegenen Anforderungen der neuen Norm erfüllt. Kunden und Geschäftspartner können sich also weiterhin der qualitativ hochwertigen Dienstleistungen der Johanniter im Kreis Mettmann sicher sein.