| 12.30 Uhr

A3: Engpässe zwischen Opladen und Solingen

Kreis. (straßen.nrw). In der Nacht zu Dienstag (20./21. November) steht auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Solingen und Leverkusen-Opladen in Fahrtrichtung Frankfurt nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Daher ist keine im Autobahndreieck Langenfeld kein Wechsel auf die A542 möglich, ebenso kann die Abfahrt Leverkusen-Opladen nicht erreicht werden. Eine Umleitung über die U78 ab der Anschlussstelle Solingen ist ausgeschildert.

Zwischen Montag (27. November) und Freitag (1. Dezember) finden in Fahrtrichtung Oberhausen Arbeiten an den Nothaltebuchten statt. Daher können am Montag von 10 bis 15 Uhr, am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 15 Uhr sowie am Freitag von 9 bis 14 Uhr abschnittsweise nur zwei der drei Fahrspuren genutzt werden.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr