| 15.59 Uhr

Unser Bild wird versteigert

Unser Bild wird versteigert
Die Künstler unseres „Heimatbildes“: (v.li.) Kerstin Schoele, Layan Midani und Sara Müller. FOTO: nic/Archiv
Erkrath. Im Rahmen unserer Geburtstagsausgabe "40 Jahre Lokal Anzeiger Erkrath" im Spätsommer hat die Künstlerin Kerstin Schoele zusammen mit Ann Sophie Müller, Sara Müller, Layan Midani und Jelda Hoffmann ein wunderschönes Bild unter dem Titel "Ich liebe meine Heimat" gemalt. Nun wird das Werk für einen guten Zweck versteigert.

(nic) Eine Stadt im Grünen mit guten Verkehrsanbindungen und Freizeitmöglichkeiten, kulturelle Vielfalt, Toleranz, Mitmenschlichkeit und Frieden - so stellen sich die Künstler ihr Erkrath der Zukunft vor (wir berichteten in unserer Geburtstagsausgabe). Nun soll das heimatverbundene Kunstwerk gegen ein Höchstgebot versteigert werden. Der Erlös ist für das Kinderhaus Mogli bestimmt. Also, liebe Erkrather - nun seid ihr gefragt. Das Mindestgebot liegt bei 200 Euro. Seit heute hängt das Kunstwerk im Schaufenster der "Kleinen Reisewelt" am Hochdahler Markt aus. Angebote können dort abgegeben werden. Die Versteigerungsfrist endet am 15. Dezember. Also, bieten was das Zeug hält.