| 13.47 Uhr

Stadtwerke Erkrath stellen neue Kunstwerke aus

Stadtwerke Erkrath stellen neue Kunstwerke aus
In der neuen Ausstellung präsentieren die beiden Künstler Anna Owsiany-Masa und Karl-Heinz Esseling ihre Werke. FOTO: Stadtwerke Erkrath
Hochdahl. Am Freitag, 12. Oktober, um 12 Uhr, wird in den Räumen der Stadtwerke Erkrath, Gruitener Straße 27 in Hochdahl, die fünfte Kunstausstellung eröffnet. Seit Mitte Mai 2016 zeigen dort verschiedene Künstler ihre Werke in halbjährlich wechselnden Ausstellungen.

In der neuen Ausstellung präsentieren die beiden Künstler Anna Owsiany-Masa und Karl-Heinz Esseling ihre Werke. Während Esseling den Schwerpunkt auf Fotografien setzt, konzentriert sich Owsiany-Masa auf Zeichnungen und Malereien. "Bei der Auseinandersetzung mit den eingesetzten Materialien spielt der Wunsch nach handwerklicher Perfektion für mich eine bedeutende Rolle", so Owsiany-Masa. "Dabei stelle ich mir selbst die Aufgabe, eine emotionale Spannung zu erreichen." Beide Künstler stellen sich am Freitag vor.

Eine Anmeldung zur Vernissage ist nicht erforderlich. An diesem Tag ist die Ausstellung bis 13.30 Uhr geöffnet. An allen übrigen Tagen können die Kunstwerke zu den gewohnten Öffnungszeiten der Stadtwerke Erkrath besichtigt werden: montags bis donnerstags 7.30 bis 17 Uhr, freitags 7.30 bis 13 Uhr.

Die Wechselausstellungen werden von Wolfgang Sendermann, Erkrather Bildhauer und Vorsitzender des Förderkreises Kunst und Kulturraum Erkrath e.V., in Abstimmung mit den Stadtwerken Erkrath organisiert.