| 14.29 Uhr

Noch wenige Plätze in der Kindertagespflege

Erkrath. Die Kindertagespflege ist neben der Betreuung in Kindertagesstätten das zweite Standbein zur Förderung von Kindern. Zur Sicherstellung von Bildung, Erziehung und Betreuung bietet die Stadt Erkrath noch wenige freie Plätze in der Kindertagespflege an.

Diese Betreuungsform zeichnet sich besonders durch die individuelle und familiennahe Förderung von Kleinkindern im Alter von ein bis drei Jahren aus. Die Kindertagespflege findet im privaten Haushalt der Tagespflegepersonen oder in anderen geeigneten Räumen, wie zum Beispiel in einer Großtagespflegestelle, statt.

Die pädagogische Fachberatung der Stadt Erkrath bietet interessierten Eltern Beratung in allen Fragen zur Kinderbetreuung und vermittelt einen passenden Betreuungsplatz für das eigene Kind. Gemeinsam mit den Eltern wird nach einer guten Lösung gesucht. Gerne können Interessierte sich dazu an die zuständigen Mitarbeiterinnen im Fachbereich Jugend wenden:

Buchstabe A-I
Magdalene Hadasch
Telefon: 0211 2407–5146
E-Mail: magdalene.hadasch@erkrath.de

Buchstabe J-R
Sabine Lange
Telefon: 0211 2407–5115
E-Mail: sabine.lange@erkrath.de

Buchstabe S-Z
Birgit Wendt
Telefon: 0211 2407–5109
E-Mail: birgit.wendt@erkrath.de