| 11.00 Uhr

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr spendet Ausbildungskoffer

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr spendet Ausbildungskoffer
Offizielle Übergabe des Ausbildungskoffers an die Jugendfeuerwehr Erkrath. FOTO: Polizeipresse.de
Erkrath. Für die Ausbildung der Jugendfeuerwehr hat der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Erkrath einen Ausbildungskoffer mit magnetischen Tafel-Symbolen zu einem Preis von 230 Euro beschafft.

Der Ausbildungskoffer beinhaltet 350 magnetische Symbole für die Darstellung eines Löscheinsatzes sowie der Technischen Hilfeleistung. Es ist ein modernes Ausbildungsmedium, mit dem die Vorgehensweise bei einem Löscheinsatz und der Technischen Hilfeleistung schrittweise erarbeitet sowie anschaulich und praxisbezogen gestaltet werden kann. Damit können die Jugendlichen die Vorgehensweise nach der Feuerwehr-Dienstvorschrift FwDV 3 "Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz" besser begreifen und somit effektiver lernen.

Sehr zur Freude der Anwesenden, konnte beim letzten Dienstabend der Jugendfeuerwehr Erkrath der Ausbildungskoffer durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Erkrath e.V. an die Jugendfeuerwehr übergeben werden. Mit diesem Ausbildungskoffer, der durch den Kreisfeuerwehrverband Heidenheim entwickelt wurde, steht der Jugendfeuerwehr Erkrath nun ergänzendes Ausbildungsmaterial für eine qualifizierte Ausbildung zur Verfügung.