| 08.39 Uhr

Interessierte erhalten auf der städtischen Homepage einen Überblick
Entwurf des Integrationskonzeptes einsehbar

Erkrath. Der erste Entwurf des Integrationskonzeptes der Stadt Erkrath ist inhaltlich fertiggestellt. Darüber wird nun in den öffentlichen Sitzungen des Ausschusses für Kultur und Soziales, des Integrationsrates und in der Sitzung des Rates gesprochen.

Zudem steht der Entwurf ab sofort allen interessierten Erkratherinnen und Erkrathern auf der städtischen Homepage zur Verfügung.

Seit Anfang des Jahres hat der Fachbereich Soziales an der Erstellung des ersten Integrationskonzeptes für die Stadt Erkrath gearbeitet und mit zwei Bürgerinnen- und Bürgerversammlungen auch die Bevölkerung aktiv daran beteiligt. Gemeinsam wurde zu den Themen Existenzbedürfnisse, Beratung, Arbeitsmarktintegration, Förderung und Information, Freizeit sowie Öffentlichkeitsarbeit/ Netzwerke/ Arbeitsgruppen diskutiert und anschließend festgehalten, wie gewünschte Inhalte in Erkrath umgesetzt werden können. Die durchaus rege Beteiligung hatte noch einmal die Wichtigkeit der Integrationsarbeit in Erkrath unterstrichen.