| 12.26 Uhr

Anhaltezeichen missachtet

Anhaltezeichen missachtet
FOTO: Kreispolizei Mettmann
Erkrath. Eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Führerschein, Fahrens unter Drogeneinfluss, Gefährdung des Straßenverkehrs und Drogenbesitzes erwartet jetzt einen 48-jährigen Mann aus Erkrath.

Der Beschuldigte hatte gestern Abend versucht sich einer Polizeikontrolle zu entziehen und war zeitweise mit 100 bis 130 Stundenkilometern unterwegs. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Zur Einsatzzeit wollte eine Funkstreife der Wache Wersten den Verdächtigen in seinem Pkw (VW Golf) in Lierenfeld stoppen. Er war wegen mangelnder Beleuchtung aufgefallen. Trotz mehrfacher Anhaltezeichen fuhr der Mann mit hoher Geschwindigkeit von Lierenfeld über Gerresheim nach Erkrath. Der Polizei gelang es Sichtkontakt zu halten. Schließlich kollidierte der Wagen im Bereich der Kirchstraße in Erkrath mit einer Verkehrsinsel. Hierbei wurden Reifen und Felgen beschädigt.

Dann verlor der Golf im Bereich der Kreuzstraße einen Reifen und stoppte auf der Hochdahler Straße. Die Beamten näherten sich mit gezogener Waffe dem Beschuldigten. Der Mann konnte anschließend widerstandslos festgenommen werden. Im Fahrzeug fanden die Polizisten "Kügelchen" mit Drogen. Außerdem hatte der 48-Jährige während der Fahrt schon Betäubungsmittel aus dem Fahrzeug geworfen.

Weiterhin hatte er 2.335 Euro in typischer Dealgeldstückelung bei sich. Das Geld wurde sichergestellt, ebenso das Fahrzeug. Die Besitzverhältnisse waren nicht geklärt. Dem Beschuldigten wurde in der Wache Wersten eine Blutprobe entnommen. Wie sich herausstellte ist er seit April 2009 nicht mehr im Besitz eines Führerscheins. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr