| 11.47 Uhr

84-jähriger Radfahrer verstorben

Erkrath. Der 84-jährige Radfahrer, der am Montagvormittag an der Herderstraße in Erkrath stürzte und sich dabei schwere Verletzungen zuzog, ist im Krankenhaus verstorben. Ein hilfsbereiter Zeuge fand den bewusstlosen Rentner, der in Höhe der Hausnummer 15 neben seinem Fahrrad am Boden lag und kümmerte sich vorbildlich um den Verletzten.

Mit einem Rettungswagen wurde der Senior anschließend in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Die Ursache seines Sturzes ist nach wie vor unklar. Die Polizei bittet daher noch einmal eindringlich darum, dass sich Zeugen des Vorfalls bei den Beamten melden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104/ 9480-6450, jederzeit entgegen.